Vier DHfK-Handballer im vorläufigen EM-Aufgebot

Leipzig (dpa) - Gleich vier Spieler des SC DHfK Leipzig stehen im vorläufigen Aufgebot für die Handball-EM im Januar. Bundestrainer Christian Prokop berief am Donnerstag Philipp Weber, Luca Witzke, Maximilian Janke und Franz Semper in den 28er-Kader. Dagegen fehlt der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Matthias Musche vom SC Magdeburg in dem erweiterten Aufgebot. Auch andere Spieler des SCM fanden keine Berücksichtigung.

Bis spätestens zum 8. Januar muss Prokop seinen Kader auf 16 Spieler für die Endrunde in Norwegen, Österreich und Schweden reduzieren. Während des Turniers könnte er aber mehrfach mit Spielern aus dem 28er-Kader Wechsel vornehmen. Deutschland startet am 9. Januar gegen die Niederlande in die EM.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...