Vor Leipzig-Spiel: FC Brügge patzt in belgischer Liga

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Brügge (dpa) - Der FC Brügge hat vier Tage vor dem Champions-League-Spiel beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig in der heimischen Liga gepatzt.

Der belgische Meister kam zum Auftakt des 9. Spieltages im Heimspiel gegen das abstiegsbedrohte Team Oud-Heverlee Leuven nicht über ein schmeichelhaftes 1:1 (0:1) hinaus. Clinton Mata glich mit seinem Treffer in der 78. Minute die Führung des Außenseiters aus, die Cenk Özkaçar (42.) per Kopf erzielt hatte. Nach dem Remis muss der Tabellenführer um seine Spitzenposition bangen.

Brügge spielt am Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) bei RB Leipzig. Die Belgier hatten zum Champions-League-Auftakt in der Gruppe A gegen Paris Saint-Germain ein 1:1 erreicht.

Das könnte Sie auch interessieren