Vorletzter Platz - US-Golferin Lincicome bei Herren-Turnier schwach gestartet

Nach einem schwachen Start ist für US-Golferin Brittany Lincicome beim PGA-Turnier der Herren in Nicholasville/Kentucky die Qualifikation für die beiden Schlussrunden fast schon außer Reichweite. Die 32-Jährige nimmt nach dem ersten Tag mit 78 Schlägen nur den 129. und vorletzten Platz ein.

"Trotzdem war ich mit meinem Spiel im Großen und Ganzen zufrieden. Nur an zwei Löchern lief es nicht gut und beim Putten hatte ich ein paar Probleme", sagte Lincicome. Sie ist die sechste weibliche Spielerin, die auf der Tour gegen männliche Konkurrenten antritt, keine von ihnen überstand den Cut nach der zweiten von vier Runden.

Bei der mit 3,5 Millionen US-Dollar dotierten Veranstaltung übernahm US-Golfer Troy Merritt mit 62 Schlägen die Führung. Auf dem geteilten 59. Rang liegt mit 70 Schlägen auf dem Par-72-Platz der Münchner Stephan Jäger.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...