Wasserspringen: Kurjo/Massenberg holen EM-Silber im Team

Die beiden Berliner Maria Kurjo und Lou Massenberg haben dem deutschen Wassersprung-Team bei der EM in Edinburgh einen Auftakt nach Maß beschert. Das Duo gewann mit 352,60 Punkten im gemischten Team-Wettbewerb etwas überraschend Silber. Auf die ukrainischen Sieger Sofia Lyskun/Oleg Kolodiy fehlten Kurjo/Massenberg nur 3,3 Zähler. Bronze holten sich die lange klar führenden Russen Jewgeni Kusnezow/Julia Timoschinina (349,55).

"Es war eine sehr schöne Teamleistung und ein wunderschöner Auftakt für unsere Mannschaft", sagte Bundestrainer Lutz Buschkow. Anders als viele Konkurrenten sprangen Kurjo/Massenberg konstant ohne größere Fehler.

Rekord-Europameister Patrick Hausding hatte aufgrund seines Trainingsrückstandes wegen Verletzungen auf einen Start in der nichtolympischen Disziplin verzichtet. Der Olympia-Dritte startet erstmals am Dienstag im Wettbewerb vom 1-m-Brett.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...