WM-Qualifikation: Basketball-Nationalspieler Pleiß fehlt wegen Fußverletzung

Der frühere NBA-Profi Tibor Pleiß steht der deutschen Basketball-Nationalmannschaft in den kommenden WM-Qualifikationsspielen nicht zur Verfügung. Der Center vom spanischen Meister Valencia Basket hat sich im Training einen Teileinriss der Plantarfaszie am rechten Fuß zugezogen und kann in dieser Saison nicht mehr spielen.

Die Verletzung wird konservativ behandelt. Pleiß (28) kann aber erst in gut sechs Wochen wieder mit dem Training beginnen. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) spielt in der WM-Quali am 29. Juni in Braunschweig gegen Österreich und am 2. Juli gegen Gastgeber Serbien.

"Ich bin extrem traurig über diese Verletzung und hoffe so schnell wie möglich wieder auf dem Parkett zu stehen. Dennoch hatte ich Glück im Unglück, da das Band nicht komplett gerissen ist", sagte Pleiß.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...