Zeuge verteidigt Titel gegen Fielding

Deutschlands einziger Profi-Boxweltmeister Tyron Zeuge steigt am 14. Juli wieder in den Ring. Der Berliner Super-Mittelgewichtler verteidigt seinen WBA-Titel gegen den Engländer Rocky Fielding. Der Kampf findet in der Offenburger Baden-Arena statt.

"Ich freue mich auf den Kampf", sagte Zeuge, dessen Fight am Tag des kleinen Finals der Fußball-WM in Russland steigt. "Ich verspreche meinen Fans, dass sie von mir kein kleines Finale zu sehen bekommen, sondern ein echtes Finale", sagte der 26-Jährige.

Fielding (30) gilt als einer der besten britischen Boxer. Der gebürtige Liverpooler musste in seiner erfolgreichen Karriere (Commonwealth- und WBC-International-Champion) den Ring nur ein Mal als Verlierer verlassen. 2015 verlor er gegen Callum Smith durch Knockout. Zeuge ist in 23 Profikämpfen bei einem Remis noch unbesiegt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...