Stadt Burgstädt macht Verluste mit stationären Blitzern

Etwa 5700 Euro hat das Ordnungsamt 2019 wegen Tempoverstößen eingenommen - erneut viel weniger als in den Vorjahren. Trotzdem werden die Standorte beibehalten.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.