Stadt Stollberg hat die meisten Flutschäden beseitigt

Einer der großen Brocken ist der Heilige Teich: Das Areal ist ein historisches Kleinod - das Hochwasser 2013 aber hat es nachhaltig geschädigt. Fast zwei Millionen Euro soll die Reparatur kosten. Aber was ist genau kaputt?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.