Stadt will Baurecht für Familie schaffen

Rodewisch.

Der Rodewischer Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung das Verfahren für eine Ergänzungssatzung für den Ortsteil Röthenbach angeschoben - einstimmig. Dabei geht es um eine knapp 7000 Quadratmeter große Fläche, die Teile von vier Flurstücken umfasst. Sie soll vom Außen- zum Innenbereich und damit in Bauland umgewandelt werden. Hintergrund ist laut Beschlussvorlage das Interesse einer jungen Familie an einem der Flurstücke, für das das Baurecht aufgrund des verfallenen Zustandes seiner Bebauung erloschen ist. Mit der Ergänzungssatzung werde zudem eine städtebaulich sinnvolle Abrundung der bestehenden Siedlung mit der Bebauung im Ortskern erreicht, heißt es weiter. (suki)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.