Stiller Protest gegen Massentierhaltung

Lunzenau.

Unter dem Motto "Wir haben Agrarindustrie satt" setzten mehr als 20 Bürger in Lunzenau am Samstag mit einer Mahnwache ein stilles Zeichen gegen Massentierhaltung. Die Bürgerinitiative protestierte jahrelang gegen eine geplante Geflügelzuchtanlage in Lunzenau - die Pläne dafür sind seit Dezember vom Tisch. "Bereits zu Beginn haben wir gesagt, dass es nicht nur um die Geflügelzuchtanlage im Ort, sondern um die gesamte Agrarindustrie geht", sagte jedoch Jens Mohr, Sprecher der Initiative. Der stille Protest werde daher trotzdem fortgesetzt. "Das Thema ist immer aktuell", sagte Mohr und kündigte auch im nächsten Jahr wieder eine Mahnwache an. Dass die Geflügelzuchtanlage nicht gebaut wird, sähen alle Teilnehmer als gutes Zeichen. (hö/lkb)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...