Einheit, Freiheit, Einsamkeit

Das Dreiländereck, wo Sachsen, Bayern und Tschechien aneinander stoßen, ist seit Jahrhunderten Grenzland. Der Eiserne Vorhang schirmte nicht nur den Osten vom Westen ab. Die Menschen im sächsischen und bayrischen Vogtland und im Ascher Ländchen, früher aufs engste verbunden, wurden zu Randbewohnern, die nur langsam den Weg zurück in die Mitte Europas finden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...