Tourismusverband verbucht 2018 als Rekordjahr

Über 1,8 Millionen Übernachtungen sind im sächsischen und thüringischen Vogtland gezählt worden. Die Zahl der Gäste stieg um vier Prozent auf 540.000. Doch es gibt ein Strukturproblem.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.