Trotz bürokratischer Hürden die Aufbruchsstimmung genutzt

30 Jahre lang haben Doris und Christoph Schaarschmidt das Wichernhaus in Waldkirchen geleitet. Die Arbeit mit behinderten Menschen sowie die Bürokratie stellten sie vor große Herausforderungen, macht aber auch stolz.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.