Turnhallenbau zieht sich weiter hin

Die Firma, die Kletterstangen, Sprossenwände und Basketballkörbe in die Zweifeldhalle des Clara-Wieck-Gymnasiums einbauen sollte, ist pleite. Und deshalb dauert es noch etwas länger bis zur Einweihung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.