Verband in roten Zahlen: Kreis will Müllpreis aber stabil halten

Der Abfallverband für die Region Chemnitz steckt in Schwierigkeiten. Die Mittelsachsen sollen vorerst dennoch nicht mehr Gebühren zahlen. Allerdings wird eine zusätzliche Geldspritze aus der Kreiskasse von zunächst 946.000 Euro nötig. Dabei will der Kreis aus dem Verband austreten.

Jetzt mit FP+ weiterlesen

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.