Technische Anforderungen Druckunterlagen

Zeitungsformat
Rheinisches Format, 350 mm breit, 510 mm hoch

Satzspiegel
314 mm breit, 474 mm hoch
3.318 mm

Panorama-Anzeigen
15-spaltig, 664 mm breit
14 Spalten + Bundsteg

Spaltenanzahl
Anzeigenteil = 7
Textteil = 6

Spaltenbreiten Anzeigenteil Textteil
1 Spalte 43 mm 49 mm
2 Spalten 88 mm 102 mm
3 Spalten 133 mm 155 mm
4 Spalten 178 mm 208 mm
5 Spalten 223 mm 261 mm
6 Spalten 268 mm 314 mm
7 Spalten 314 mm  

1 Textspalte =1,1667 Anzeigenspalten

 

Druckverfahren Offset-Rotation
Druckstandart ISO 12647-3
(26 % Tonwertzunahme,
max. 240 % Gesamtfarbauftrag)
Rasterweite 52 l/cm
Druckform Offset-Platte, positiv

 

 

Druckunterlagen (konventionell)

Reprofähige Aufsichtsvorlage oder seitenrichtige Positivfilme 1:1 für jede Farbe gesondert. Für Vorlagen-Aufsicht größer A3 und Vorlagen-Durchsicht größer A4 ist generell digitale Anlieferung erforderlich (siehe Datenformate).

Rasterweite max. 44 Linien/cm
Rasterform rund
Lichter Ton 4 %
Zeichnende Tiefe 85 %

 

Druckunterlagen (digital)

Datenträger: CD, DVD

Übertragungsmöglichkeiten:
E-Mail datenannahme@freiepresse.de
FTP-Upload: nach vorheriger Absprache möglich

Datenformate
Wir nehmen Ihre Daten im EPS- oder PDF-Format (Druckausgabequalität X/3) an. Bitte senden Sie uns keine offenen Dateiformate, auch keine Formate aus Office-Programmen - wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Weiterverarbeitung und den Druck von Anzeigen und Grafiken, die als offene Dokumente an uns gesandt wurden.

Vorseparierte EPS-Dateien (DCS) können nicht verarbeitet werden. Angelieferte Daten werden generell mit OneVision-Asura geprüft.

Schriften
Verwendete Schriften wandeln Sie bitte in Zeichenwege um oder binden Sie die Fonts in das EPS ein.

Bilder
Mindestauflösung für Graustufen und Farbbilder: 220 dpi
Optimale Auflösung für Bitmap-Bilder (Strich): 1270 dpi

Dateien, deren Farbraum nicht in CMYK vorliegt, werden automatisch zu CMYK konvertiert. Dabei entstehende Farbverschiebungen berechtigen nicht zu Ersatzansprüchen.

Farben
Alle Sonderfarben sind in der Datei mit konkreter Zusammensetzung der HKS-Farbe für Zeitung (Europa-Skala) anzulegen und mit der Nummer der HKS-Farbe zu bezeichnen - die Farbtabellen können Sie hier als PDF downloaden. Anzeigen mit Sonderfarbe werden auf einer 4c-Seite platziert und im 4c-Modus separiert.

Datensendung
Jeder Datensendung sollte ein Textfile beiliegen, das Ansprechpartner, Telefon-/Faxnummern für Rückfragen sowie Informationen zum geschalteten Auftrag beinhaltet.

Anzeigenauftrag
Bitte beachten! Ihre Angaben in der digitalen Anlieferung ersetzen nicht den schriftlichen Auftrag. Diesen schicken Sie mit einem Ausdruck des Anzeigenmotives an die Anzeigenabteilung.
Fax-Nr.: 0371 656-17077
Die Anzeigengröße der Vorlage muss mit der geschalteten Anzeige übereinstimmen.

Proof-Andruck
Für Farbanzeigen wird zusätzlich ein Andruck auf Zeitungspapier benötigt. Liegt dieser Andruck nicht termingerecht vor, können wir die Farbverbindlichkeit des Druckmotives nicht gewährleisten. Preisminderungsanspruch besteht in diesem Fall nicht. Geringfügige Abweichungen in Passer und Farbton berechtigen nicht zu Ersatz- und Minderungsansprüchen.

Fragen zur Datenübertragung
Antworten auf Fragen zum digitalen Datentransfer bzw. technischen Problemen erhalten Sie wochentags von 7.00 Uhr bis 23.00 Uhr unter 0371 656-10630.

Antworten auf Fragen nach dem Senden digitaler Daten erhalten Sie von der Anzeigendisposition wochentags von 9.00 - 18.00 Uhr unter 0371 656-10808.

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...