Torfbrand an deutsch-tschechischer Grenze: Feuerwehren aus dem Erzgebirge kämpfen gegen die Flammen



Ein Torfbrand auf einer rund zwei Hektar großen Fläche ist hinter der deutsch-tschechischen Grenze bei Hora Sv. Šebestiána ausgebrochen. Zur Bekämpfung haben die Tschechen am Dienstagnachmittag auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Satzung und Reitzenhain angefordert. Diese sind mit etwa 20 Kameraden vor Ort. Gemeinsam mit den tschechischen Einsatzkräften stehen aktuell rund 80 Feuerwehrleute den Flammen gegenüber, die sich aufgrund des trockenen Bodens weiter ausbreiten. (Video: Bernd März Blaulichtreport & Stormchasing) #torfbrand #brand #feuerwehr #freiepresse #youtube


Mehr Videos der Freien Presse

Wenn Sie alle unsere Videos sehen möchten, dann besuchen Sie unseren Youtube-Kanal.