26-Jähriger mit zwei Promille unterwegs

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Falkenstein.

Einen Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro hat es am Mittwochmorgen bei einem Unfall in Falkenstein gegeben. Ein 26-Jähriger fuhr mit seinem Skoda auf der Auerbacher Straße in Richtung Stadtmitte. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen den parkenden Mercedes-Transporter eines 42-Jährigen, berichtet die Polizei. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 26-Jährigen einen starken Alkoholgeruch fest. Deshalb nahmen sie am Unfallort einen Atemalkoholtest vor. Der ergab einen Wert von rund zwei Promille. Sie stellten daraufhin den Führerschein des Mannes sicher und brachten ihn zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Der 26-Jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Zudem war sein Skoda abschleppreif. (lh)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.