30.000 Euro für soziale Projekte

Plauen/Auerbach.

In diesem Jahr steht die Spendenaktion der Sparkasse Vogtland unter dem Motto "Gutes tun für Kinder und Familien aus dem Vogtland". Zehn vogtländische Vereine und gemeinnützige Institutionen, die sich sozial engagieren, können sich über je 3000 Euro freuen. Die Anmeldung für die Aktion, die in diesem Jahr wegen der Coronapandemie eine neue Bedeutung bekommt, hat begonnen. Vereine und Institutionen, die Familien und Kinder aus dem Vogtland unterstützen, haben bis zum 30. November Gelegenheit, sich zu bewerben. Die ersten zehn Einsendungen, die die Voraussetzungen erfüllen, werden durch die Sparkasse unterstützt. (bju)www.sparkasse-vogtland.de/gutes-tun

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.