300.000 Euro fehlen für Marktumbau

Die Kostenexplosion bei Natursteinpflaster wirft die Finanzierung der Neugestaltung des Lengenfelder Markts über den Haufen. Das passiert bereits das zweite Mal.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...