71-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Falkenstein.

Gesundheitliche Probleme beim Fahrer vermutet die Polizei als Ursache für einen Unfall, der sich auf der Falkensteiner Gartenstraße ereignet hat. Am Mittwochvormittag hat dort ein 71-Jähriger die Kontrolle über seinen Hyundai verloren. Danach stieß er mit seinem Auto gegen dem am rechten Straßenrand parkenden VW eines 70-Jährigen. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt rund 6000 Euro. Der Unfallverursacher wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.