Aggressiver Fahrgast greift Kontrolleure an

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Ein Fahrgast eines Plauener Nachtbusses der Linie N2 hat Fahrkartenkontrolleure tätlich angegriffen und geschlagen. Sie hatten ihn aufgefordert, den in Bussen und Bahnen derzeit vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz aufzusetzen. Daraufhin reagierte der Angesprochene aggressiv und begann, auf die vier Kontrolleure einzuschlagen. Es gelang ihnen, den 46-jährigen Fahrgast zu überwältigen und den alarmierten Einsatzkräften der Polizei zu übergeben. Die nahmen Anzeige wegen Körperverletzung und Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz auf, so die Polizei am Mittwoch. Der Zwischenfall hatte sich am Dienstag, gegen 21.55 Uhr, ereignet. Den Angaben zufolge handelte es sich bei dem Fahrgast um einen Deutschen. (us)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.