Am Feuerwehrdepot wird ein Park gebaut

Schreiersgrün.

Mit dem Einrichten der Baustelle haben am Montag in Schreiersgrün die Arbeiten am sogenannten Mehrgenerationenpark begonnen. Gemeint ist damit die Umgestaltung der Grünfläche am Feuerwehrdepot zu einem kleinen Park mit Grillplatz, Spielgeräten und Sitzgelegenheiten. Außerdem werden Stellplätze für Pkw und Fahrräder angelegt, da der künftige Park auch Start und Ziel für den Steinbruch-Rundweg von Schreiersgrün ist. Für den Bau des Mehrgenerationenparks stehen rund 120.000 Euro zur Verfügung, drei Viertel davon sind Fördermittel des Leaderprogramms, teilt die Stadtverwaltung mit. (how)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.