Auerbach dreht wieder die Zeit zurück

Zur Jubiläums-Ausgabe hat das traditionelle Fest am Wochenende weiter zugelegt. Diesmal war auch die neue Schlossarena Schauplatz. Sehr beliebt war ein Kuchen, wie es ihn vor 700 Jahren wohl schon gab - im Land von Graf Dracula.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...