Auffahrunfall - Audi fährt gegen stehenden Opel

Falkenstein.

Am Mittwochabend waren ein 21-jähriger Audi-Fahrer sowie eine 57-jährige Opel-Fahrerin auf der Ellefelder Straße von Falkenstein in Richtung Stadtzentrum unterwegs. In Höhe der Einmündung der Lutherstraße musste die 57-Jährige anhalten, weil vor ihr ein Fahrzeug abbremste und abbiegen wollte. Der hinter ihr fahrende 21-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Audi auf den stehenden Opel. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro, so die Polizei in ihrem Bericht. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...