Autor widmet sich den Moosleutchen

Auerbach.

Die Sagengestalt des Vogtlands steht im Mittelpunkt der Lesung, die am Freitag, 17 Uhr, im Museum beginnt: Dort liest Gerhard Gruner aus seinem Buch "Alte Sagen und Geschichten von Moosfrauen und Moosmännern aus dem Vogtland und Umgebung." Der gebürtige Treuener hatte sich als Kind in die Sagen verliebt und vergaß sie auch in seiner heutigen Wahlheimat Berlin nicht. Er verfasste ein Buch mit alten und eigenen Geschichten. (lh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...