Bauhof-Fahrzeug bei Feuer zerstört

Steinberg.

Bei dem Brand in einer Kfz-Werkstatt am Samstagmorgen in Wildenau wurde auch ein Multicar des Bauhofes von Steinberg zerstört. Das bestätigte Bürgermeister Andreas Gruner (parteilos/CDU-Mandat) am gestrigen Montag auf Nachfrage. Spekulationen, ob das Feuer von dem Fahrzeug ausging, wies Gruner zurück. "Das werden die Gutachter klären", sagt er. Die Halle des Karosseriebau-Betriebes ist seit dem Brand gesperrt. Am Montag waren Brandursachenermittler der Polizei vor Ort. Anschließend werden Gutachter der Versicherung und vom Kommunalen Schadenausgleich KSA, dem Versicherungs-Zweckverband der Gemeinden, den Brandort inspizieren. Inhaber Volker Riedel geht davon aus, am heutigen Dienstag den Werkstattbetrieb eingeschränkt wieder aufnehmen zu können - zum Teil auswärts. Was die beim Brand beschädigte Halle betrifft, müsse er die Gutachten abwarten, sagte der Karosseriebau-meister. (how)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...