Beauftragte meldet für das Impfen an

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rodewisch.

Bis jetzt haben sich 295 Rodewischer bei der städtischen Senioren- und Demografiebeauftragten Katharina Leest registriert, um Hilfe bei der Organisation eines Impftermins zu erhalten. Für 178 Senioren über 80 Jahre hat sie diese bereits erhalten. Damit sind Stand jetzt alle Personen der Priorisierungsgruppe 1 mit einem Termin versorgt, die darum gebeten haben. Das Musikschultaxi ist tagtäglich im Einsatz, um die Menschen ins Impfzentrum Eich zu fahren, denen keine andere Transportmöglichkeit zur Verfügung steht, so Katharina Leest. Das Angebot ist kostenfrei.

In dieser Woche wird ein Rundschreiben an alle Rodewischer über 80 Jahre versendet, die sich bislang nicht bei Leest gemeldet haben. Über ein beiliegendes Formular können sich die Angeschriebenen bei Bedarf bei ihr registrieren lassen. Nächste Woche möchte die Seniorenbeauftragte an einer Video-Konferenz mit der sächsischen Gesundheitsministerin Petra Köpping teilnehmen und Probleme wie das dezentrale Impfen in Betreuten Wohnanlagen ansprechen. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    5
    kopfschuettler1
    26.02.2021

    Wieso darf die Musikschuloe die Leute ohne entsprechende Genehmigung befördern. Hat er eine Genehmigung zu Personenbeförderung? Es wird mir doch keiner erzählen wollen, dass er das aus reiner Nächstenliebe macht! Schon die Bezahlung eines Trinkgelds, das sicherlich fließen wird, ist eine gewerbliche Beförderung! Die entsprechenden Ämter sind eingeschaltet!