Bei Kollision drei Personen verletzt

Falkenstein.

Drei verletzte Personen, eine davon schwer, sowie rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend in Falkenstein ereignet hat. Kurz vor 18 Uhr wollte eine 84-jährige Frau mit ihrem Ford Fiesta von der Heinrich-Heine-Straße auf die Gartenstraße fahren. Dabei fuhr sie gegen einen vorfahrtsberechtigten VW, der auf der Bahnhofstraße (B169) unterwegs war. Die Fordfahrerin verletzte sich so schwer, dass sie zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die beiden 18-jährigen Insassinnen des VW wurden leicht verletzt. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...