Beliebte Adventsausstellung im Vogtlandmuseum diesmal virtuell

Zum ersten Mal seit Jahrzehnten kann coronabedingt die Weihnachtsschau im Vogtlandmuseum Plauen nicht besucht werden. Da der Aufbau der Ausstellung jedoch schon vor den aktuellen Beschlüssen vollendet war - und um ein bisschen Weihnachtsstimmung zu verbreiten - gibt es auf Facebook und Instagram einen digitalen Adventskalender: Noch bis Heiligabend werden auf den Seiten des Vogtlandmuseums täglich kleine Filme, Fotos oder Beiträge gezeigt, die jeweils einen Teil der Ausstellung präsentieren. Lukas Mathiaschek an der Kamera ( Bild Mitte), Christian Kühn, wissenschaftlicher Volontär, und Kunsthistorikerin Sarah Brandt erzählen täglich ab 16 Uhr eine Geschichte über die aktuelle Schau. Zu sehen sind auch tolle Madonnenfiguren, im Bild links die Mondsichelmadonna. Außerdem eine Pyramide aus Zinn (rechts oben) - handgefertigt, filigran, auf vier Etagen befinden sich verschiedene Figuren sowie Engel (rechts unten) aus dem Erzgebirge. (lie)

www.freiepresse.de/museumsschau

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.