Ein Feuerwerk an Rhythmen

Karibisches Temperament gepaart mit Gefühl: Eine mitreißende Musikshow des Ensembles Viva Cuba unter dem Motto "Habana Tradicional" erlebten die Besucher am Freitagabend im König-Albert-Theater Bad Elster. Während draußen herbstliche Kühle für Frösteln sorgte, entfachten die ausgezeichneten Musiker Alexis Estevez (Timbales, Bongos, Gesang), Elio Luis (Congoas, Guiro, Gesang), Yulie Guerrero (Gesang, Gitarre), Rolando Abreu (Bass, Gesang) und Victor Nacho Abreu (Trompete) im Saal ein wahres Feuerwerk an Rhythmen und ließen Erinnerungen an den legendären Buena Vista Social Club wach werden. Das Repertoire reichte von Klassikern wie "Chan Chan" und "Oye como va" bis zu "Guantanamera", "Bésame mucho" und anderen Ohrwürmern. Mehrfach mit Sonderapplaus bedacht wurde die stimmgewaltige Sängerin Yaremi de las Mercedes Kordos, die auch optisch im Mittelpunkt des Konzertes stand. (eso)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.