Ein Sommernachtstraum von Queen und Auerbach wird wahr

Rockmusik unter freiem Himmel haben 1500 Zuhörer mit der Vogtland Philharmonie und der Tributeband "The Magic of Queen" Samstagabend in Auerbachs Schloss-Arena erlebt. Frontmann Markus Engelstädter (ganz rechts) brachte das anfangs sitzende Publikum nach einiger Zeit auch zum Tanzen und Mitsingen. Gern überließ Engelstädter dem textsicheren Publikum die Refrains der großen Queen-Hits. Die Stimmung kam dadurch gut in Fahrt und die Fans zeigten sich bestens gelaunt, etwa Doro Schwarz: "Ich bin sehr begeistert", sagte die 49-Jährige. "Ich hoffe, dass es so weiter geht in Auerbach. Das ist der richtige Weg." Einige Sitzplätze waren zum Konzert aber auch frei geblieben. Der Eintrittspreis von mehr als 30 Euro hielt den einen oder anderen doch ab, wie es in Gesprächen am Wochenende hieß.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...