Ein Sportplatz, den keiner braucht

Die Anlage in Schnarrtanne wurde 2011 für viel Geld hergerichtet, seither aber kaum genutzt. Für die Pflege fühlt sich deshalb niemand so richtig verantwortlich. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...