Einbrecher verwüsten Falkensteiner Vereinsheim

Bei zwei Einbrüchen in der Nacht zum Freitag entstand ein Gesamtschaden von knapp 8500 Euro

Falkenstein.

In eine Gaststätte und ein Vereinsheim in Falkenstein sind in der Nacht zum Freitag unbekannte Täter eingedrungen. Während aus der Gaststätte in der Kleingartenanlage An der Talsperre lediglich 200 Euro Bargeld und ein Fahrzeugschlüssel entwendet wurden, gab es im Vereinsheim am Bleichweg einen Sachschaden in Höhe von 8000 Euro, berichtet die Polizei.

Am Vereinsheim hinterließen die Unbekannten eine regelrechte Spur der Verwüstung: Zuerst brachen sie die Eingangstür auf. Anschließend verschafften sie sich durch das Aufbrechen weiterer Türen und das Einschlagen einer Scheibe Zugang zu weiteren Räumen. Sie durchsuchten Schränke und nahmen dort rund 100 Euro Bargeld mit.


Ob die beiden Einbrüche von denselben Tätern begangen wurden, untersucht die Polizei laut Pressemitteilung derzeit. (lh)

Zeugen, die in der Nacht zum Freitag verdächtige Personen im Bereich der Gaststätte und des Vereinsheimes gesehen haben, können sich bei der Auerbacher Polizei unter Telefon 03744 2550 melden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...