Fahrradunfall - Ein Schwatz mit schlimmen Folgen

Muldenhammer.

Nach einem schweren Sturz am Samstag in Morgenröthe-Rautenkranz mussten zwei Radfahrerinnen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frauen im Alter von 62 und 51 Jahren waren auf der Talstraße unterwegs und fuhren dicht nebeneinander, wobei die 62-Jährige keinen Fahrradhelm trug. Während einer Bergabfahrt hätten sich die beiden Frauen unterhalten, wie die Polizei informierte. Dabei berührten sich beiden Fahrradlenker. Es kam zum Sturz, bei dem sich die Frauen schwere Verletzungen im Kopfbereich zuzogen. (tb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...