Familie kauft letzte freie Fläche

Netzschkau.

Der Stadtrat von Netzschkau hat den Verkauf eines Baugrundstücks an eine Familie aus Reichenbach beschlossen. Mit der 1203 Quadratmeter großen Fläche wird der letzte freie Teil der ehemaligen Kleingartenanlage am Foschenrodaer Weg für den Wohnungsbau genutzt. Seit zwei Jahren wurde dafür nach einem Interessenten gesucht. Der Bodenrichtwert beträgt 26 Euro, der Gesamtpreis um die 31.000 Euro. (pstp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.