Firma aus Hessen übernimmt Reinigung

Auerbach.

Ein Unternehmen aus dem nordhessischen Wolfhagen (in der Nähe von Kassel) ist ab 2021 für die Reinigung der Containerstandplätze für Altglas im Vogtlandkreis zuständig. Das hat der Vergabeausschuss des Kreistages im Ergebnis einer öffentlichen Ausschreibung beschlossen. Die Techwa Industriedienstleistung sei Bieter des wirtschaftlichsten Angebots gewesen, teilte die Kreisverwaltung mit. Weitere Angaben wurden zunächst nicht gemacht. Die Techwa besteht ihrer Internetseite zufolge seit mehr als 25 Jahren und bietet mit rund 120 Mitarbeitern kommunalen und privaten Kunden bundesweit Reinigungs-, Wartungs- und Abfalldienstleistungen an. Die Techwa wirbt für sich als "idealer Partner für wirtschaftliches Outsourcing", der über "Erfahrung, Kompetenz und Zuverlässigkeit" verfüge. Die Reinigung der Standplätze lag bisher in Händen der kreiseigenen Strukturfördergesellschaft Vogtland. (us)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.