Freizeitsportler unterstützen Jugendwohnheim

Volleyballer des VC Treuen rühren mit Gewinnspiel Werbetrommel für neue Mitglieder

Treuen.

Kein Training, keine Weihnachtsfeier - doch beim VC Treuen herrscht trotz Corona kein Stillstand: Die Freizeitvolleyballer haben bei einer Spendenaktion das Awo-Kinder- und Jugendwohnhaus in Treuen mit Tischtennisschlägern und -bällen bedacht. "Wir hatten bereits in der Vergangenheit Jugendliche aus der Einrichtung im Training betreut", begründet Vereinsvorsitzende Anja Zeißig die Entscheidung für die soziale Einrichtung..

Der vor elf Jahren gegründete Freizeitverein lege selbst großen Wert auf "familiäre Atmosphäre", so die Vorsitzende. Damit das so bleibt und die Mitglieder in der trainingsfreien Zeit dem Verein verbunden bleiben, hat der VCT ein Gewinnspiel gestartet. Bis kurz vor dem Fest können Mitglieder und mit dem Verein Verbundene posten, wie sie den Advent verbringen. Über Weihnachten erfolgt die Abstimmung, Silvester werden die Gewinner bekanntgegeben. "Vielleicht werden so andere an Volleyball Interessierte auf unseren Verein aufmerksam. Neue Mitglieder sind immer willkommen", hofft Anja Zeißig auf Zuspruch. (how)www.vc-treuen.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.