Geld für neue Leader-Projekte

Artikel anhören:
Treuen/Rodewisch.

Mit einem Gesamtumfang von 955.000 Euro eröffnet die Landkreisbehörde neue Fördermöglichkeiten für dieses Jahr im Rahmen des Leader-Programmes, das gezielt Projekte im ländlichen Raum unterstützt. Demnach können bis 31. Mai Förderanträge für Umbauten von ungenutzten oder leerstehenden Gebäuden zu Wohnzwecken eingereicht werden. Dieser Aufruf gilt laut Mitteilung der Kreisbehörde für das Leader-Regionalmanagement Vogtland, das den größten Teil des Landkreises abdeckt, unter anderem Treuen und Rodewisch. Im Vogtlandkreis gibt es drei Leader-Gebiete - nebst der Region Vogtland die Region "Falkenstein Sagenhaftes Vogtland" und Teile der Region Westerzgebirge für die Kommunen Mörgenröthe-Rautenkranz, Auerbach und Steinberg. Jedes Gebiet bestimme selbst, welche Projekte in welcher Höhe gefördert würden, heißt es. ( suki)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.