Getränkemarkt wird Billardhalle

Auerbach.

Im Einkaufszentrum an der Klingenthaler Straße darf ein nicht mehr genutzter Getränkemarkt in eine Gaststätte mit Billardhalle und Billardcafé umgewandelt werden. Der Technische Ausschuss des Stadtrates Auerbach billigte die Pläne des Bauherrn, da sich das Grundstück im Geltungsbereich des Vorhaben- und Erschließungsplanes für das Sondergebiet Klingenthaler Straße/Badstraße befindet. In dem in den 1990er-Jahren errichteten Einkaufszentrum herrschte zwischenzeitlich immer wieder größerer Leerstand, sodass in der Vergangenheit bereits andere Anträge auf Umnutzung genehmigt wurden. So konnten sich dort später in leerstehenden Hallen eine Tanzschule ansiedeln und ein Textilbetrieb. (how)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.