Göltzschkonzerte: Neue Termine geplant

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Die Reihe "Göltzsch-konzerte: Lieder im Lockdown" wird fortgesetzt. Für das zunächst auf vier Online-Konzerte angelegte Projekt des Mittelzentralen Städteverbundes Göltzschtal sind weitere Aufzeichnungen in Planung, bestätigte Matthias Ditscherlein. Der Rodewischer Filmemacher betreut die Reihe im Rahmen der Imagekampagne des Städteverbundes. "Wir planen Aufzeichnungen mit Musikern der Vogtlandphilharmonie in der Nicolaikirche Auerbach und im Schlösschen Rodewisch sowie mit Poetenweg im Kino Auerbach", kündigte er an. Bis Ende April sollen noch die Bands Sevenheat und Jam-Projekt auftreten. Die Entscheidung, das Projekt zu verlängern, habe der Städteverbund aufgrund der guten Resonanz, die die Videos finden, getroffen. Bislang wurden drei Konzerte im Internet gestreamt. (how)

www.freiepresse.de/goeltzschtal-verbund

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.