Göltzschtalhalle braucht neues Dach

Rodewisch.

Die Göltzschtalhalle in Rodewisch braucht ein neues Dach. Die Neueindeckung kostet voraussichtlich eine viertel Million Euro. Darüber informierte Bürgermeisterin Kerstin Schöniger (CDU) die Stadträte in der jüngsten Sitzung. In der Vergangenheit habe es mehrfach undichte Stellen in dem Flachdach gegeben. Ein hinzugezogener Gutachter gab die Empfehlung, die Abdeckung in naher Zukunft komplett zu erneuern. Für den Winter 2019/2020 gab die Stadt noch einmal eine Reparatur in Auftrag. Die Halle hatte die Stadt im Jahr 1998 bauen lassen. Für das inzwischen 21 Jahre alte Dach besteht keine Gewährleistung mehr. Die Verwaltung wolle prüfen, über welches Programm die Beantragung von Fördermitteln möglich ist, so die Bürgermeisterin. (sia)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...