Gottesdienst im Stadion

Falkensteiner feiern 30 Jahre Deutsche Einheit

Falkenstein.

Unter dem Motto "Danken und Denken" findet am Samstag aus Anlass des 30. Jahrestages der Deutsche Einheit im Falkensteiner Stadion ein Festgottesdienst statt. Er beginnt um 10 Uhr. Es spricht ehemalige Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen, Carsten Rentzing. Die Sportler der SpVgg Grünbach-Falkenstein sorgen für die gastronomische Betreuung. (lh)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.