Grünbach stimmt Radwegbau zu

Grünbach/Muldenberg.

Die Gemeinde begrüßt den geplanten Bau eines Radweges zwischen Muldenberg und Klingenthal. Damit wird der Verkehr auf der S 304 entlastet und eine Gefahrenquelle beseitigt. "Wir können nur hoffen, dass der Plan so schnell wie möglich umgesetzt wird", sagte Bürgermeister Ralf Kretzschmann (Initiative) am Donnerstagabend. Der Gemeinderat stimmte der Variante 1 des Vorentwurfs des Radwegkonzeptes "100 km Radwege Programm - S 304 Neubau einer Radverkehrsanlage nördlich Klingenthal" zu. Die Regie für das Vorhaben hat das Landesamt für Straßenbau und Verkehr in Dresden. Es hat mit den Planungen die List GmbH beauftragt. (mros)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.