Grünbacher Grundschüler sind der Natur auf der Spur

Im Natur- und Umweltzentrum Vogtland in Oberlauterbach ist gestern der Startschuss für das Projekt "Natur zum Anfassen" gefallen. Das Thema in diesem Jahr: "Eine Biene klärt auf - wie kommt der Apfel an den Baum?". Zum Projektauftakt im Vogtland besuchten Schüler der 4. Klasse der Grundschule Grünbach das Umweltzentrum, wo ihnen Imker Rainer Tschaschke (links) nicht nur einen Bienenkorb zeigte, sondern auch Wissenswertes zu den Honigproduzenten und Blütenbestäubern vermittelte. Mit der im Jahr 2010 gestarteten Aktion "Natur zum Anfassen" unterstützt der Energieversorger Envia M Umweltbildung für Schüler. Die Aktion läuft bis Mitte September.Foto: Joachim Thoß

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...