Harmonikatage fallen aus

Klingenthal.

Die für März 2021 geplanten Kleinen Tage der Harmonika werden nicht stattfinden, so Jörg Künzl, geschäftsführender Vorstand des Fördervereins Internationale Akkordeonwettbewerbe Klingenthal, nach einer Sitzung des Vorstandes. Grund ist, dass in keinem der für den Nachwuchswettbewerb vorgesehenen Gebäude die coronabedingten Hygienevorschriften eingehalten werden können. Die ausgesetzte Ausschreibung für 2021 soll mit Anpassungen für 2022 geltend gemacht werden. Der Internationale Akkordeonwettbewerb im Mai 2021 soll in digitaler Form stattfinden. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.