Heimatverein plant Neustart am 4. Juli

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Tannenbergsthal.

Der Tannenbergsthaler Heimatverein Topas ist optimistisch und plant vorbehaltlich einer positiven Pandemieentwicklung für den 4. Juli einen bunten Familiennachmittag am Herrenhaus. Dabei will ein Zauberer die Kinder in das Land der Magie entführen und im Anschluss mit ihnen bunte Ballon-Kreationen modellieren. Auch eine Hüpfburg ist bestellt. Den musikalischen Part wollen Yvonne Deglau und die Swinging Accordeons aus Klingenthal übernehmen. Die Veranstaltung wird im Freien und unter Einhaltung der jeweils aktuellen Hygienebestimmungen stattfinden. (tm)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.