Heubodensaal ist jetzt barrierefrei

Plauen.

Der Heubodensaal im Plauener Pfaffengut ist jetzt barrierefrei zu erreichen. Der eingebaute Lift, gefördert über die Aktion "Lieblingsplätze", kostete 12.000 Euro, so Beate Groh. Die Chefin des Umweltzentrums hatte in der Vergangenheit festgestellt, dass der Bedarf zur barrierefreien Nutzung vorhanden ist. So seien zum Beispiel öfters Gruppenanfragen von der Golle-Schule in Syrau gekommen. Außerdem verfügt das Pfaffengut nun auch über behindertengerechte Toiletten. Für diese flossen Zuschüsse von der Aktion Mensch. (sasch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...