Hochwasserschutz - Plauen sucht Sandlagerplatz

Plauen.

Ob sich die Plauener Stadtverwaltung ein Gerät zulegt, mit dem sich für einen Hochwasser-Fall Säcke mit Sand füllen lassen, ist noch offen. Fest steht aber: Ohne einen passenden Lagerplatz für Sand wird das nichts. Doch die Suche läuft: Eine Halle ist inzwischen besichtigt worden. Das teilte der Leiter der Plauener Berufsfeuerwehr, Jörg Pöcker, mit. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...