Hofau-Park wird zum Sportplatz

Familien-Aktiv-Tag lockt mit Mitmach-Angeboten

Auerbach.

Am Sonntag finden Sportbegeisterte zum Familien-Aktiv-Tag im Hofau-Park in Auerbach wieder ein vielfältiges Angebot zum Mitmachen. So laden ein Segway-Parcours, Torwandschießen, Sport- und Geschicklichkeitsspiele und vieles mehr zum Ausprobieren ein.

Zum Familien-Aktiv-Tag macht der Städtewettbewerb des Energieversorgers Envia M in Auerbach Station, bei dem Radler für die Stadt in die Pedale treten. Dadurch können lokale Vereinsprojekte prämiert und bei Erfolg auch realisiert werden. Welches das sein wird, das entscheiden die Besucher. "Freiwillige sind hier gern gesehen, es sind ein Erwachsenen- und ein Kinderrad im Zeitraum von 12 bis 18 Uhr zu besetzen", hofft Stadtsprecher Hagen Hartwig auf die Unterstützung vieler Auerbacher.

Auch zwei Krankenkassen beteiligen sich mit Aktionen am Aktiv-tag: Die Fotobox der AOK Plus sorgt für besondere Erinnerungen, die IKK ermöglicht es in Kooperation mit dem Kreissportbund, dass Kinder bis zum Vorschulalter das sächsische Kindersportabzeichen ablegen können.

Im Rahmen des Aktivtages wird zum zweiten Mal der Auerbacher Bambini-Cup ausgerichtet, ein Laufradrennen für Kinder bis 6 Jahre. Dabei gilt es eine Strecke über 250 Meter auf dem Laufrad zu absolvieren. Der Start ist 14 Uhr. "Wir bitten wie im letzten Jahr die Eltern darum, die Laufräder selbst mitzubringen und für die Sicherheit ihrer Kinder auch an die Radhelme zu denken. Zur Siegerehrung gibt es für jeden Teilnehmer einen Preis", so Daniela Merforth, die für die Stadtverwaltung Auerbach den Familien-Aktiv-Tag organisiert. (how)

Der Sport-Aktiv-Tag startet am Sonntag im Anschluss an den Staffellauf der LSG Auerbach um 12 Uhr im Hofau-Park.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...